Loading...

ETI experts unterstützt 14. Schornsteinfeger-Glückstour 2019

  • Kategorie: Allgemein
  • dauer: 1 Minute
ETI experts unterstützt 14. Schornsteinfeger-Glückstour 2019

Schornsteinfeger radeln für einen guten Zweck

Unter dem Motto der Schornsteinfeger-Glückstour 2019 „Ein Herz für alle, alle für eins!“ fuhren rund 30 Schornsteinfeger*innen aus ganz Deutschland vom 19.-26. Juni 2019 für einen guten Zweck von Polch (Bayern) nach Rostock. Ihre Intention: So viele Spenden zu sammeln wie irgend möglich. Seit 14 Jahren spenden sie die Erlöse der Glückstouren an Initiativen, die sich um krebskranke Kinder und ihre Angehörigen kümmern. Die Spendengelder vom letzten Jahr wurden direkt bei den Etappenzielen verteilt – an 73 örtliche Vereine und Gruppen, die sich um die Kinder kümmern und die Krebsforschung voranbringen.

Motto der Schornsteinfeger-Glückstour 2019 Ein Herz für alle alle für eins

Gesellschaftliche Verantwortung gehört zur ETI experts Firmenphilosophie

Und wieder kam 2019 bei der Schornsteinfeger-Glückstour eine neue Rekordsumme zusammen: 214.748 Euro an Spenden wurden gesammelt. Sie werden nächstes Jahr auf der neuen Glückstour verteilt. Das Motto der Schornsteinfeger-Glücktour trifft den Nagel auf den Kopf. Die Glückstouren konnten bereits über 2 Millionen Euro an Spendengeldern sammeln. ETI experts ist ein langjähriger Sponsor der Glückstour und freut sich, auch dieses Jahr mit 10.000 Euro zur Spendensumme beizutragen.

„Wir gehören zu den größten privaten Hilfsaktionen in Deutschland,“ sagt Andreas Walther, Schornsteinfegermeister aus Göldenitz und stellvertretender Geschäftsführer von Glückstour e.V.

Prominente Radrennfahrer, Sportler und Politiker haben auf die Glückstour aufmerksam gemacht. Matthias Steiner, Eric Zabel, Wolfgang Bosbach, Markus Baur, Kai Hundertmarck sind zum Teil schon mitgeradelt. Der damalige Bundespräsident Joachim Gauck hat die Glückstour im Jahr 2017 geehrt und beim „Goldenen Bulli“ belegte der Verein den zweiten Platz.

ETI experts Scheck sponsort mit 10.000 Euro die Schornsteinfeger-Glückstour 2019

ETI experts-Stand in Rostock

ETI experts empfing die Glückstour-Radler am Ziel in Rostock. An einem Firmen-Stand zu den Inkasso-Schornsteinfeger-Leistungen begrüßten die Mitarbeiter*innen Michaela Müller, Rolf Vogel und Leon Meerloo die Radler sowie Freunde, Familie und Unterstützer*innen.

„Wir haben großen Respekt vor dem gesellschaftlichen Engagement des Schornsteinfeger-Handwerks und freuen uns, einen Beitrag dazu zu leisten. Außerdem macht es großen Spaß, ein Teil der Glückstour zu sein und die Begeisterung der Menschen zu erleben, wenn ein Etappenziel erreicht wird,“ so ETI experts Geschäftsführer Ralf Niermann.

Beim Inkasso für das Schornsteinfeger-Handwerk ist ETI experts der führende Anbieter. Branchensicher kümmert sich ETI experts um alle routinemäßigen Geschäftsbereiche. Die persönliche Zusammenarbeit mit den Schornsteinfegern ist über viele Jahre gewachsen und von gegenseitigem Vertrauen geprägt. Auch das Motto und die Schornsteinfeger-Glückstour im nächsten Jahr wird ETI experts unterstützen.

 

Schlagworte: