Loading...

Payment Summit 2019 – The Future of Payment in Retail

  • Kategorie: Allgemein
  • dauer: 1 Minute
Payment Summit 2019 – The Future of Payment in Retail

Update für die Top Themen in der Zahlungsabwicklung

Wir von ETI experts möchten genauso digital sein wie unsere Auftraggeber! Auf der diesjährigen Payment Summit am 06. und 07. November in Hamburg haben wir viele Eindrücke im Bereich Payment-Abwicklung sammeln dürfen. Besonders interessant und spannend waren folgende Highlights:

Umfangreiches Payment-Portfolio

Ausgangspunkt für nicht zu Ende geführte Payments ist der Umstand, dass 60 Prozent (!) aller Käufe abgebrochen werden, weil den Kund*innen die gewünschte Zahlungsmethode fehlt. Diese Zahl allein ist aussagekräftig genug, um allen Anbietern von Payments zu verdeutlichen, dass den Kund*innen eine Vielzahl von Bezahlmöglichkeiten angeboten werden sollte. International sind Unternehmen – auch in der Zusammenarbeit mit Payment Service Providern – im Cross-Border-Commerce gut aufgestellt, wenn sie lokale Bezahlarten beachten.

KI: Erfolgreiche Lösungen mit künstlicher Intelligenz

KI bietet sichere Tools für einen verlässlichen und authentischen Zahlungsverkehr: Biometrische Komponenten wie Fingerprint, Stimme oder FaceID – zusammengefasst FIDO (Fast Identity Online) – sorgen dafür, dass über die mobilen Endgeräte und/oder über den genutzten Browser eine eindeutige und fälschungssichere Nutzung für die Käufer*innen möglich ist. Sicherheit auf der Kundenseite führt zu einem höheren Kaufanreiz und zu mehr Vertrauen in der Payment-Abwicklung.

Bonitätsprüfung 3.0

Die digitale Bonitätsprüfung ermöglicht über ein Abholen und Offenlegen der eigenen Bankdaten den unmittelbaren Nachweis von Liquidität. Eine qualitative Auskunft über die Zahlungsfähigkeit von Kund*innen ist über Mietzahlungen und sonstige immer wiederkehrende Zahlungen gegeben.

Inkasso-Partner realisieren Payment

Falls trotz topaktuellen Payment-Tools und Techniken die Zahlung nicht realisiert werden kann, sind Inkasso-Partner wie ETI experts am Zuge. Unser Payment Portfolio ist umfangreich, konzeptionell state of the art und digitalisiert in allen notwendigen Prozessen. Was der Kunde oder die Kundin an digitalen Medien und Techniques nutzt, das kennen und nutzen wir auch. Wir bieten außerdem Software-Schnittstellen für branchenspezifische Payment-Systeme, die einen sicheren Datenaustausch über automatisierte Workflows ermöglichen.

Persönlicher Kontakt zum Kunden

Die Payment-Abwicklung resultiert in gleichem Maße aus der Analyse aller verfügbaren Daten wie in der Pflege des persönlichen Kontakts. Die ETI experts Mitarbeiterinnen kennen auch die Schuldner*innen aus dem persönlichen Gespräch und können individuelle Lösungen anbieten. Vertrauen und Kundenbindung wird durch die Kommunikation mit persönlichen Ansprechpartner*innen gewährleistet.

Auch im digitalen Zeitalter ist der Austausch von Mensch zu Mensch das Tüpfelchen auf dem i, das zum Erfolg führt.

Schlagworte: